2

Ich: Mediendesigner!

Bestanden!

Licht am Ende des Tunnels! 🙂
Immerhin hat die IHK-Berlin in der vergangenen Woche herzschwachen PrĂŒflingen schon mal mitgeteilt was nun eigentlich Sache ist. 7 Wochen Warterei waren auch lang und langweilig genug. Jetzt fehlt ja nur noch das „Wie“. Obwohl einem immer gesagt wird: „Das Portfolio ist wichtiger“, bin ich trotzdem noch nicht frei von aller NervositĂ€t. Trotzdem: Ich hab mich tierisch gefreut 🙂 STRIKE!

Comments 2

  1. Meinen herzlichen GlĂŒckwunsch zur bestandenen PrĂŒfung!

    Aber ist Dir eigentlich bewußt, daß Du bereits eine typische Eigenschaft aller „Kreativen“ so en passent adaptiert hast? Dein „Bestanden“-Banner ist nĂ€mlich absolut ELITÄR! *grins* Wieso? Na, weil es jeden, der nicht mindestens ĂŒber einen PC mit 2-GHz-CPU verfĂŒgt, aus Deinem Blog rausschmeißt. 😉

    Klar, fĂŒr einen Grafiker ist das heutzutage ein Muß. Aber von den 600+ Mio. stationĂ€ren Internetnutzern (zzgl. der XX Mio. mobilen) bleiben – abgesehen von den Berufsgrafikern („L’art pour l’art? *g*) und Spiele-Freaks – nicht mehr all zu viele ĂŒbrig bei so einer hohen Meßlatte! 😉

    Aber immerhin kennen wir Konsumenten die Werbebranche doch genau so: Immer darauf orientiert, den Kollegen, Chefs und Wettbewerbern zu gefallen. (Kleine, ironische Spitze – aber ohne wirklich Grund dazu in Deinem Falle. NOCH nicht.)

    Na, mal sehen, wie lange es dauert, bis Du durch und durch ein „Profi“ wirst wie die meisten anderen… 😉

    Gruß, Logo

  2. Post
    Author

    Hallo Logonaut,

    danke fĂŒr die Blumen! 🙂 Es gibt jetzt auch wieder regelmĂ€ĂŸiger etwas zu lesen. Hatte bloß so verflucht wenig Zeit, da ein paar andere Projekte fertig werden wollten 🙂 Das mit dem Banner hatte ich so nicht erwartet. Da muss ich bei Gelegenheit mal Nachbessern. Danke fĂŒr den Hinweis in jedem Fall… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.