2

Hochwasser in Salzburg, Hallein, Adnet und Waidach im Juni 2013

Ich hätte im Leben nicht gedacht das ich so etwas mal mitmachen werde. Man bekommt erst ein Gespür für solche Naturgewalten, wenn man sie Hautnah miterlebt. Als ich noch in Berlin gelebt hatte, kannte ich solche Bilder nur aus dem Fernsehen. Details wie Gerüche, oder das trommelnde Geräusch von mitgerissenen Baumstämmen welche gegen Stahlbrücken schlagen fehlen dort natürlich. Auch ist mir nun einmal mehr klar geworden, warum man z.B. in einem Tsunami so wenig Überlebenschancen hat.

Vor allem wenn weiß was sich in ruhiger Lage in den abgebildeten Gewässern befindet. Binnen Sekunden würde man gegen Felsen geschleudert, oder von Treibgut erschlagen werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verzeiht bitte das ich mein Handy nicht im Landscape gehalten habe. (Und nein, Hase: Du hast keine hässliche Lache! 😉 ) Habt Ihr schon mal etwas Vergleichbares mit erlebt?

Comments 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.