Andere Länder, andere Sitten.

So schnell ist das gesagt, oder? Doch wenn wir etwas weniger ignorant leben würden (Ja, ich auch!), könnten wir daran etwas ändern. Abertausende von Menschen werden aufgrund ihres Glaubens, ihrer Kritik oder einfach nur weil sie sich in den „falschen“ Menschen verliebt haben, in Gefä ngnisse gesperrt, gefoltert und hingerichtet. Amnesty International versucht mit dieser Kampagne in Polen die Menschen emotional etwas aus Ihren warmen Wohnungen herauszuholen.Funktioniert das bei Euch auch so gut? Mehr Bilder und in Groß beim Klicken.

Amnesty International

Werbeagentur: TBWA, Warsaw, Poland
Creative Director: Pawel Borowski
Art Directors: Sunil Nair, Malgorzata Koterba
Copywriters: Tomasz Gazda, Sunil Nair
Fotografie: Szymon Swietochowski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.