6

3D Orb, aber richtig!

3D Orb

Es gibt ja jede Menge 3D Orb Tutorials im Netz, aber das hier ist wirklich mal eins der sehr wenigen die zu einer gehobenen Klasse zählen dürften! Ganz nebenbei lernt man dann noch wie man Schatteneffekte setzt, mit den Belichter-, bzw. Abwedlerwerkzeugen umgeht, realistische Glanzpunkte setzt und einen netten 3-Dimensionalen Look hin bekommt. Einiges würde ich zwar anders machen, aber trotzdem: Prädikat, besonders Wertvoll!

Comments 6

  1. Post
    Author

    Sag ich doch:)
    Bald gibt es mehr von solch hochkarätigen Tutorials! Gestern habe ich noch 2 Stunden meine Favoriten gefüllt… Man darf also gespannt sein.

    p.s.: Schicke Webseite hast Du 🙂

  2. Post
    Author

    Naja, als Designer ist man nie halt zufrieden – oder zumindest nicht auf Dauer 😉

    Sobald ich noch 2 wichtige Projekte beendet habe, fliegt dieses Template hier auch runter und dann kommt hier natürlich auch etwas deutlich Schickeres! – Wollt es nur mal so ganz beiläufig erwähnt haben 😉

  3. @Chris: Da muß ich Jens schon mal zustimmen: Schick, Deine Homepage! Und originell!

    @Jens: Wenn Du Dein Blog-Template erneuern willst, dann denke aber auch daran, daß es auf diesem Planeten noch immer vereinzelte Menschen gibt, die KEINEN 128er-Quadro-Core-Prozessor mit heliumgekühlten 500 GHz haben. 😉

    Sich vor Kollegen oder Vorgesetzten profilieren zu wollen ist eine Marotte, die einem aus der Schulzeit und Ausbildung meist unterbewußt noch nachhängt (und sich bei Akademikern, Beamten oder andern Untertanengeistern üblicherweise zum lebenslangen Handycap ausprägt). Wer aber in die „freie Wirtschaft“ gehen will, muß lernen, mit den Augen seiner Kunden zu sehen. 😉

    Ich weiß, daß außer jenem „Bestanden“-Banner bisher überhaupt kein Anlaß war, Dir das zu sagen. Und wer bin ich denn eigentlich, daß ich Dir solche Sachen sagen dürfte/müßte/sollte/könnte – wie auch immer! – Es ist halt nur als guter Rat gemeint, basierend auf Erfahrung. Ganz allgemein! Nichts weiter! – Was ich bis jetzt von Dir gesehen habe, ist nämlich gut genug, um aufmerksam zu werden. Nicht mehr, doch auch nicht weniger. Und deshalb „mische ich mich ein.“ 😉

    Es gibt jede Menge schlechter Schüler, die niemals ins Lehrbuch schauen – oder wenn, dann nur vergeblich. Und es gibt ein paar gute Schüler, die genau nach Lehrbuch arbeiten und ihre Lehrer sehr erfreuen. Darüber stehen nur noch diejenigen, die selbst die Lehrbücher der Zukunft schreiben. Aber dennoch bilden alle eine homogene Pyramide der gewohnten, ausgetretenen Wege – jeder auf seinem vorbestimmten Platz. Für einen Archivar im Vatikan mag das die rechte Lebens-„Art“ und Denkweise sein. Für einen Werbetreibenden ist es schlicht der Tod. Also raus aus der Pyramide, ganz egal auf welcher Ebene, zumindest mit dem Kopf, nur raus!! – Und hättest DU nicht ausgesprochen gute Chancen auf diesem (langen!!) Weg ins Außer-Gewöhnliche, so wäre ich nicht hier. 😉

  4. Post
    Author

    Dabei wollte ich doch nur ein paar Tutorials verlinken 😉
    Danke für die tollen Worte. *etwasrotwerd*

    Mach Dir mal keine Sorgen, wegen dem Redesign – das wird keine 30MB Flashseite die mit jedem Klick neu geladen werden muss. Nur eben was Schickeres, nix weiter. Muss halt mithalten und etwas aufholen 🙂

    Und mit Deinem Rechner: Das wird auch irgendwann mal *duck* – hehe 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.