6

30 und keinen Tag älter…

Bin zwar mit dem falschen Bein aufgestanden, hab mich dann gleich mal schön beim rasieren geschnitten (brennt immer noch) und schließlich ist noch ein leerer Teller beim Frühstücken auf mein Zeh gefallen – aber: toi, toi, toi: Das Pech hat sich nicht wie sonst üblich über den gesamten Tag fortgesetzt. Naja – solange man die Tatsache außer Acht lässt, dass ich heute ganze 30ig Lenzen zählen muss! Uff… Harter Tobak… 😉

Also ab ins Büro gehetzt – viel zu spät dran und das wo doch heute Schulung ist. Ich war dann aber bei weitem nicht der Letzte, alles war super locker und hat ne menge Spass gemacht. Viel über den Workflow und die Neuerungen in der CreativeSuite3 gelernt. Speziell Illustrator, Photoshop und Dreamweaver. Bei Zeiten gibt’s hier natürlich ein paar der Tricks und Kniffe die einem das Leben ungemein erleichtern können und zum Teil so intuitiv sind, dass es einfach Laune macht mit diesen rumzuspielen. Fragt mich jetzt bitte nicht warum ich an meinem eigenen Geburtstag auf Schulungen rumspringe – lange Story…

Abends ging es dann mit meiner Süßen zu meinen Eltern, wo dann noch mal mit Schampus „Marke Rotkäppchen“ angestoßen werden sollte. Einer meiner Brüder war auch dabei und für leckeres Essen war auch gesorgt. Daheim schmeckt’s halt immer noch am besten – besonders wenn der eigene Vater begnadeter Koch ist (und Mama in 30 Jahren natürlich zur Köchin sozusagen gleich mit ausgebildet wurde). Der Morgen holte mich hier übrigens wieder etwas ein, so dass ich noch gute 10min damit zubringen durfte, die Küche zu wischen – Warum mach ich auch warmen Sekt auf? 😉

Der Tag war schön – ich hab es mir schlimmer vorgestellt. Vielleicht kommt ja noch sowas wie ne Midlifecrisis (Achtung: Klischee), vielleicht hab ich die aber auch schon hinter mir – vielleicht halte ich von „Vielleicht“ nicht mehr so viel und blicke nach vorn, oder maximal zurück um zu sehen was ich schon alles erreicht habe. Ich feiere die nächsten Jahre trotzdem mal sicherheitshalber meinen 29igsten. 😉

Habt einen schönen Sonntag, liebe Leser!

p.s.: Neues Blog in der Blogroll: pixelschieber.tumblr. com — Unbedingt mal rein sehen. Viel über SEO, kein „klassisches“ Blog und dann auch noch größtenteils in englisch. Tja, ich finds gut – weitere Linkpartner in kürze…

Comments 6

  1. Post
    Author
  2. Post
    Author
  3. puh, hätte ich Organice die letzten Tage mal aufgemacht hätte ich deinen Geburtstag wohl auch gesehn… alles gute nachträglich von nem alten Kollegen 🙂

    Vielleicht gehen wir mal Mittags irgendwo nen fettigen Döner essen?

  4. Post
    Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.